Google+

Samstag, 9. Mai 2015

essie - wedding collection

essie - wedding collection

Nun ja, eine Hochzeit plane ich zwar nicht, dennoch musste ich das kleine Set der neuen wedding collection von essie einfach mitnehmen. Das süße Trio mit je 5 ml Inhalt habe ich bei Budni gekauft und es hat knapp 13,- Euro gekostet. Ich hatte sofort kleine Herzchen in den Augen als ich den Aufsteller mit dem Set sah; alle drei Farben sind sowohl einzeln als auch in der Zusammenstellung ganz großartig. Hubby for dessert ist ein sheerer Flieder-Ton, vanity fairest ein zartes Rosa und brides no grooms ist ein deckendes, knalliges Himbeer-Pink. Bisher auf meinen Nägeln ausprobiert habe ich nur hubby for dessert. Der Lack ist zwar sehr sheer, doch verleiht er den Nägeln einen recht hellen, leicht flieder-farbenen Touch. Das Auftragen war unkomplizert, man sollte nur aufpassen, den Lack nicht zu dicht an die Haut bzw. Nagelhaut aufzutragen. Da ich den Nagellack jetzt schon seit Mittwoch auf den Nägeln habe und sich noch keinerlei Abnutzungserscheinungen zeigen, scheint die Haltbarkeit echt ganz gut zu sein. Welchen soll ich bloß als nächstes ausprobieren?

essie - wedding collection

essie - wedding collection

essie - wedding collection

1 Kommentar:

  1. Hach - die fallen ja mal wieder genau in mein Beuteschema... was natürlich auch heißt, dass ich solche Farben schon zu Hauf in meiner Sammlung habe! XD Mal sehen, ob ich es schaffe, stark zu bleiben!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!