Google+

Mittwoch, 1. April 2015

NEU: Complexion Rescue von bareMinerals

NEU: Complexion Rescue von bareMinerals

Nachdem ich die Complexion Rescue von bareMinerals nun schon seit mehreren Wochen täglich in Gebrauch habe, möchte ich einfach nicht mehr darauf verzichten. Warum? Das verrate ich euch natürlich nur zu gern. 

Aber der Reihe nach. Zunächst ein paar Fakten zur Complexion Rescue: Das Produkt wird im April 2015 auf den deutschen Markt kommen (ab heute exklusiv online bei Douglas!!!). Es handelt sich dabei um eine Tinted Hydrating Gel Cream, die eine pflegende Komponente mit einer leichten Deckkraft kombiniert. Die Creme soll dabei alle positiven Eigenschaften von BB-Cream, CC-Cream und getönter Feuchtigkeitscreme in sich vereinen und dabei einen Lichtschutzfaktor von 30 haben. Auf Parabene, Silikone, Öle und Parfum wird verzichtet! Das Produkt gibt es in insgesamt 10 Farben. Die Creme kostet 29,- € (35 ml), ein dazugehöriger Pinsel 26,- €. 

Zunächst trage ich vor der Complexion Rescue meist eine leichte Feuchtigkeitspflege auf. Nötig wäre es zwar eigentlich nicht unbedingt, aber bei meiner sehr trockenen Haut kann es zumindest solange nicht schaden, wie es draußen noch etwas kälter ist. Die Complexion Rescue lässt sich darüber ganz unkompliziert mit den Fingern auftragen; den dazugehörigen Pinsel habe ich leider nicht vorab testen können. Zunächst glänzt mein Gesicht noch recht stark, so dass ich anfangs immer auch noch ein Puder darüber verwendet habe. Doch wenn die Creme ein wenig eingezogen ist, verschwindet der starke Glanz und es bleibt einfach ein schön gesunder und natürlicher Glanz (für die Beauty-Blogger: es ist ein schönes "dewy finish"). Mir gefällt das Ergebnis dann sogar so gut, dass ich meist auf ein Puder verzichte. Einfach noch ein wenig Blush auf die Wangen und fertig. Leichte Rötungen werden zwar abgedeckt, aber an sich ist die Deckkraft der Complexion Rescue eher schwach. Dessen sollte man sich einfach bewusst sein, wenn man sich die Complexion Rescue zulegen möchte. Mir reicht die Deckkraft jedoch vollkommen aus; meine Sommersprossen sind noch zu sehen, der Teint wirkt natürlich und stärkere Rötungen decke ich einfach (wenn nötig) mit Concealer ab. Das Tragegefühl ist dazu ebenfalls sehr angenehm leicht. Ich habe gemerkt, wie meine Haut (vor allem an der Nase) tatsächlich nach und nach immer weniger trocken wurde. Das ist natürlich neben der guten Verträglichkeit ein besonders positiver Effekt. Ich weiß jedoch nicht, ob die Creme dann auch für fettige und/oder unreine Haut geeignet ist. Die Farbvielfalt spricht natürlich wieder einmal für bareMinerals; die von mir getestete Farbe "opal" ist die hellste Nuance  (die ist wirklich sehr hell) und hat einen etwas kühleren Unterton.

Also mir fällt jetzt wirklich kein einziger negativer Punkt zur Complexion Rescue ein; bis auf den nicht ganz so kleinen Preis vielleicht. Insgesamt kann daher nur aus voller Überzeugung meine Empfehlung aussprechen.
 
NEU: Complexion Rescue von bareMinerals


 NEU: Complexion Rescue von bareMinerals

Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!