Google+

Donnerstag, 13. November 2014

Sally Hansen - Guilty Pleasures LE

Sally Hansen - Guilty Pleasures LE

So langsam wird es festlich auf den Nägeln - die Limited Edition "Guilty Pleasures" von Sally Hansen lässt festliche Weihnachtstimmung und rauschende Silvesterparties erahnen. Die sechs Nagellacke dieser LE sind ab November für je 8,99 € im Handel erhältlich. Drei davon kann ich euch jetzt schon einmal zeigen.

Glitter Bomb macht mit seinen unterschiedlich großen lila Glitzerpartikeln in klarem Basislack solo nicht sonderlich viel her. Kombiniert mit einem dunklen Lack darunter lässt er die Nägel jedoch kräftig funkeln. Vielleicht ein Kandidat für Silvester?
Scarlet Letter schreit förmlich nach Weihnachten; klassisches Rot mit feinem goldenen Schimmer. An sich ist er wirklich schön, aber irgendwie hat er auch ein bisschen was altbackenes. Ich kann mir nicht helfen...
24k Dipped ist ein bronziger Goldton und gefällt mir sehr gut, auch wenn er in zwei Schichten nur ganz knapp gedeckt hat. Den könnte ich mir sowohl an Weihnachten als auch an Silvester gut auf meinen Nägeln vorstellen.

Sally Hansen - Guilty Pleasures LE
706 - Glitter Bomb

Sally Hansen - Guilty Pleasures LE
707 - Scarlet Letter

Sally Hansen - Guilty Pleasures LE
708 - 24k Dipped

Sally Hansen - Guilty Pleasures LE

Sally Hansen - Guilty Pleasures LE

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!