Google+

Montag, 25. August 2014

[ erste eindrücke ] essence - hello autumn

essence - hello autumn

Irgendwie sind mir die Herbst-LEs immer die liebsten. Schönes Design, gedeckte Farben, genau mein Ding. Und so ist es nicht verwunderlich, dass mich auch die diesjährige herbstliche Trend Edition "hello autumn" von essence vom Fleck weg begeistern konnte. Da ich die LE erst am Samstag bei Budni entdeckt habe, kann ich heute natürlich nur einen ersten Eindruck der Produkte liefern.

Vermultich das spannendste Produkt der LE ist das colour adapting powder blush "beauti-fall red". Die Farbe, die es auf der Haut entwickelt, soll von dem PH der Haut abhängen. Nun wäre es natürlich interessant zu sehen, ob die Farbe tatsächlich bei jedem anders aussieht. Bei mir ist es jedenfalls ein sehr schöner Pink-Ton geworden, den ich zum Sommer aber doch noch etwas passender finde als zum Herbst. Man muss jedoch ein wenig aufpassen, wenn man es aufträgt. Da sich die Farbe erst nach und nach zeigt, droht bei zu großer Ungeduld ein Over-Blushing. Ich hatte zunächst die Befürchtung, dass mir der enthaltene Glitzer zu grob sein könnte. Doch auf den Wangen bleibt davon eigentlich nur ganz schöner Glow übrig. Von daher ist es für mich - zumindest auf den ersten Blick - ein sehr gelungenes Produkt. - 2,49 €

essence - hello autumn

essence - hello autumn

Bei den Lidschatten-Platetten habe ich mich statt für die mit Grün-Tönen für die noch dezentere "walk in the park" in Braun-Tönen entschieden. Die Pigmentierung der 6 Lidschatten ist nicht überragend, aber doch ganz in Ordnung. Wie bei den meisten Paletten, hätte ich mir auch hier ein paar matte Farben gewünscht. Gut gefällt mir die Anleitung auf der Rückseite (besonders für Anfänger), die ganz simpel erklärt, dass eine der drei helleren Farben auf das bewegliche Lid gehört und eine der drei dunkleren in den äußeren Augenwinkel und das Unterlid. - 3,79 €



Der eye pencil "leaves are the new beef" ist ein rötliches Braun, aber nicht ganz so rötlich, wie die Miene vielleicht erwarten lässt. Eine perfekte Herbst-Farbe. Hinzu kommt ein sehr schöner Schimmer. Er lässt sich durch seine weichere Konsistenz ganz leicht auftragen. Besonders gut gefällt mir das Schwämmchen am anderen Ende des Kajals, mit dem man die Farbe für einen softeren Look verwischen kann; er ist weder zur hart noch zu weich. - 1,49 €

essence - hello autumn

essence - hello autumn

Die Lip Cream "beauti-fall red" hat zwar den gleichen Namen wie das Blush, hat jedoch eine total andere Farbe als dieses. Die Farbe der Lip Cream ist nämlich ein schönes gedecktes Rot mit einem semi-mattem Finish. Es lässt sich gut auftragen und betont trockene Stellen bei mir nur minimal. Das Gefühl auf den Lippen ist ganz angenehm und auch die Haltbarkeit ist recht vernünftig. - 1,99 €


essence - hello autumn

Kommentare:

  1. Tolle Schätze! :-) Das Blush und die Palette reizen mich schon auch. :-)

    LG, Evi

    AntwortenLöschen
  2. *-* ich freue mich schon wenn ich die LE hier entdecke.
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir im Budni gab es leider nur von dem Blush einen Tester. Sonst keinen einzigen. Daher ist natürlich umso besser, dass du die Produkte so schnell vorstellst.
    Bei mir ist das Blush übrigens auch Pink geworden. Mal gucken, was andere so berichten. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe den Blush und das Puder mitgenommen, habs schon aufm Arm ausprobiert, Blush traue ich mich mal, wenn ich etwas länger Zeit habe zum Dosieren :D

    AntwortenLöschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!