Google+

Mittwoch, 2. Juli 2014

Manhattan Glowing Goddess LE

Manhattan Glowing Goddess LE

Die Glowing Goddess Limited Edition von Manhattan dürfte für alle Sonnenanbeterinnen genau das richtige sein. Sie enthält nämlich viele schöne Produkte, die für den perfekten "wie von der Sonne geküsst"-Look sorgen sollen. Sie wird ab Ende Juni für ca. 8 Wochen im Handel erhältlich sein. Und ein paar dieser Produkte darf ich euch jetzt schon einmal vorstellen. 

Glowing Goddess Nail Polish in 3 Farben - UVP 4,09 € (11 ml)


Ich würde mal sagen, dass man mit den Nagellacken von Manhattan eigentlich nie etwas falsch machen kann; trendige und klassische Farben mit toller Qualität zu einem ganz passablen Preis. Weil ich bisher bereits so gute Erfahrungen mit ihnen gemacht habe, schlage ich hier immer gerne zu. In der Glowing Goddess LE sind drei Nagellacke enthalten. Neben dem in Bronze schimmernden "Liquid Copper" (der könnte auch noch etwas für mich sein), sind  auch noch diese beiden dabei:
01 Golden Glaze ist ein wunderschönes, funkelndes Gold, dass ein bisschen an in der Sonne glitzernden Sand erinnert. 03 Degrees ist ein richtig heißes orange-rot mit einem cremigen Finish ohne Glitzer oder Schimmer. Bei beiden Lacken brauchte ich schon zwei Schichten, damit sie gut deckten. Sie haben super auf meinen Nägeln gehalten und haben mich daher sowohl von den Farben als auch von der Qualität überzeugt. 

Beide Lacke waren übrigens auch Teil meiner kleinen WM-Maniküre.

Manhattan Glowing Goddess LE

Manhattan Glowing Goddess LE

Mega Lash Mascara - UVP 4,49 € (8ml)

Ich habe das Gefühl, dass man bei Manhattan ganz besonders gerne neue Bürsten-Formen bei Mascaras ausprobiert. Die letzten, die ich getestet habe, hatten meist sehr spezielle Formen, mit denen ich mal mehr und mal weniger gut zurechtkam. Meine kleinen, dünnen Wimpern erwische ich damit in der Regel leider auch nicht besser, sondern eher noch schlechter. Auch bei der Mega Lash Mascara ist die Form mal wieder etwas spezieller. Die sogenannte Triple Plump Bürste soll für vollere und geschwungenere Wimpern sorgen. Ich empfand dieses "Kugel-Design" der Bürste zwar nicht störend, aber ich habe darin auch kein wirklichen Vorteil erkennen können. An sich bin ich damit aber dann doch wirklich gut zurecht gekommen. Das Ergebnis war zwar in Ordnung, aber auch nicht überragend. Ich würde sie daher eher für einen etwas natürlicheren Look empfehlen. Leider ist die Mascara nicht wasserfest, was für mich bei einem Beach-Look-LE irgendwie nahe liegend gewesen wäre. Aber ansonsten ist das durchaus eine ganz solide Mascara von Manhattan, die übrigens auch neu im Standardsortiment zu finden sein wird. 

Manhattan Glowing Goddess LE

Manhattan Glowing Goddess LE

Außerdem in der Limited Edition erhältlich:

  • Shimmer Powder in Pink Paradise und Moroccan Sun - UVP 4,99 € (15g)
  • Eyemazing Eyeshadow Cream in drei Farben - UVP je 3,99 € (5 ml)
  • Double-Ended Eyeliner in zwei Farben - UVP je 2,99 € (1,4 g)

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!