Google+

Montag, 30. Juni 2014

Favoriten im Juni 2014

Favoriten im Juni 2014

Jede Frau, die sich schminkt, sollte einen nudefarbenen Kajal in ihrem Beauty-Sortiment haben. Auf die untere Wasserlinie aufgetragen vergrößert er die Augen und hebt das Weiß der Augen hervor, ohne dabei unnatürlich auszusehen. Und jetzt kommt der Skandal: Ich hatte bisher keinen! Unfassbar, oder? Irgendwie habe nie daran gedacht, einen zu kaufen, wenn ich der Drogerie war. Doch dank Manhattan darf ich jetzt den Khol Kajal Eyeliner in der Farbe "Nude Couture"* auf meinem Schminktisch willkommen heißen und das freut mich sehr. Angeblich soll man den Eyeliner auch als "unsichtbaren" Lippenkonturenstift zweckentfremden können. Das muss ich unbedingt demnächst ausprobieren. 

Bei einem kleinen Beauty-Bazaar hat mir eine ganz liebe andere Kundin eine Collagen & Hyaluronic Acid Vlies-Maske von rau cosmetics aus einer 10er-Packung, die sie dort gerade gekauft hatte, abgegeben (Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle!). Noch am gleichen Abend habe ich sie mir aufs Gesicht geschmissen als ich ein Bad genommen habe. Dafür finde ich Tuchmasken besonders praktisch, weil man sie ganz einfach abnehmen kann und danach noch ein paar Minütchen weiter baden kann. Und ich war von dieser Maske einfach nur begeistert. Die Anwendung war ganz unkompliziert und sie war angenehm frisch auf der Haut. Nachdem ich sie abgenommen habt, habe ich die Produktreste noch etwas in meine Haut einmassiert. Und meine Haut fühlte sich richtig, richtig toll an. Nicht nur direkt nach der Anwendung, sondern auch noch Tage später. Ich hatte schon lange nicht mehr so tolle Haut und würde diese Maske jetzt am liebsten jede Woche benutzen. Mal gucken, wo ich die nun vielleicht noch nachkaufen kann...

Das Color Tattoo in "Permanent Taupe" von Maybelline ist tatsächlich mein erstes Color Tattoo, wird aber sicher nicht mein letztes sein. Obwohl es sie ja inzwischen schon eine ganze Weile gibt, habe ich den Eindruck, dass vor allem die etwas neutraleren Farben ständig ausverkauft sind. Diesen sehr haltbaren Creme-Lidschatten habe ich nun endlich Ende Mai gekauft und seit dem den ganzen Juni über unglaublich gerne getragen. 

Ich habe mich wirklich riesig gefreut, als mir meine Family das "Miss Dior" Eau de Toilette geschenkt hat. Schon so lange bin ich immer um diesen Duft herumgeschlichen und habe es wegen des nicht ganz günstigen Preises einfach nicht übers Herz gebracht, ihn mir selbst zu kaufen. Hach, ich liebe diesen Duft einfach... und der Flakon ist sooooooooooo süß ^^

Khol Kajal Eyeliner in der Farbe "Nude Couture" von Manhattan

Collagen & Hyaluronic Acid Vlies-Maske von rau cosmetics

Maybelline Color Tattoo in Permanent Taupe

Miss Dior Eau de Toilette

*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. 

1 Kommentar:

  1. Ich gestehe dann auch mal..... Einen hellen Kajal für die Wasserlinie benutze ich auch erst seit 2 oder 3 Monaten. Im Moment nehme ich so einen Automatic-Kajal von Catrice. Der ist matt und wasserfest und meine Augen vertragen ihn gut.

    AntwortenLöschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!