Google+

Montag, 6. Januar 2014

Jahresfavoriten 2013 - Fashion, Fun & Accessoires


Was das Gespür für Mode angeht, hätte ich sicher noch etwas Nachhilfe nötig. Dennoch gab es ein paar Sachen, die ich im Jahr 2013 einfach unglaublich gern getragen habe. 


Der Infinity-Ring war eines der schönsten Geschenke, die ich im Jahr 2013 bekommen habe und er erinnert mich immer an einen ganz besonderen Menschen. 


Schlichte Outfits habe ich total gern mit diesem wunderschönen Collier von BonPrix* aufgewertet. Ich war so lange auf der Suche nach einer Statement-Kette, die mir gefällt und war dann doch überrascht, dass ausgerechnet ein Modell von Herrn Glööckler mein Herz erobern konnte.


Am liebsten würde ich den BH "Pure black" von SugarShape* jeden einzelnen Tag tragen. Er sitzt einfach perfekt und macht eine total schöne Silhouette. Ich hätte mir schon längst weitere BHs von SugarShape gekauft, doch leider ist ausgerechnet meine Größe in letzter Zeit immer ausverkauft gewesen.


Das rosa Tuch von Primark habe ich fast das ganze Jahr über sehr gern getragen. Es passte irgendwie zu so gut wie jedem meiner Outfits und hat diesen einen femininen Touch verliehen.


Diese Leder-Imitat-Jacke von Primark war vor allem im Frühjahr und Herbst mein ständiger Begleiter, aber auch an kühleren Sommertagen habe ich sie gern getragen.


Ich habe diese Schuhe von Deichmann eher aus der Not heraus gekauft, weil ich ganz schnell ein paar Schuhe brauchte, dass zwar bequem, aber nicht zu lässig ist. Und ich bin nun immer noch sehr glücklich mit ihnen. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ein Schuh mit Keilabsatz tatsächlich so bequem sein würde.


Die On-Ear Kopfhörer „Momentum“ von Sennheiser* sind nicht nur vom Klang her super, sie sind auch ein richtig stylishes Accessoire.


Ich frage mich, was ich dieses Jahr ohne mein iPhone-Case von LifeProof* gemacht hätte. Egal ob am Strand, im Regen oder in der Badewanne, mein iPhone war durch das wasserfeste Case immer perfekt geschützt. Ich musste mir nie Sorgen machen, dass es Schaden nehmen könnte.


Serie des Jahres 2013 war für mich eindeutig Breaking Bad. Die Spannung war zum Teil kaum auszuhalten und die Story wahnsinnig dramatisch; eine gute Prise schwarzer Humor hat der Serie zusätzlich Würze verliehen.


*Diese Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!