Google+

Samstag, 7. Dezember 2013

Wieder Pony

Wieder Pony

Ich habe wirklich monatelang überlegt, ob ich mir wieder einen Pony schneiden lassen soll. Und wie das so ist mit Gedanken, die einen einfach nicht loslassen wollen... Ich habe es nun endlich getan! 
Der Grund, warum ich überhaupt so lang überlegen musste, war, dass ein Pony auch gewisse Nachteile hat. Er ist bei meinen dünnen und welligen Haaren nämlich ziemlich aufwendig zu stylen. Ohne ein Glätteisen und den großzügigen Einsatz von Volumen-Produkten geht da leider gar nichts. Aber ich bin trotzdem sehr glücklich mit meiner Entscheidung, weil es einfach besser zu meiner Gesichtsform passt. So ganz glücklich bin ich mit dem Schnitt selbst zwar noch nicht, aber ich werde ja eh schon bald wieder zum Nachschneiden müssen. Und wenn der Pony mal zu lang werden sollte, finde ich es auch ganz schön, ihn schräg zur Seite zu tragen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!