Google+

Freitag, 22. November 2013

Catrice - Arts Collection

Catrice - Arts Collection

Ich hatte ja ehrlich gesagt so gar nicht damit gerechnet, diese Palette (oder eine der anderen beiden) der Arts Collection von Catrice in der Drogerie anzutreffen. Die Vorgänger waren immer ruck-zuck ausverkauft und daher war meine Hoffnung sehr gering. Ich fand sie zwar schon die ganze Zeit ausgesprochen schön, hatte mich aber gar nicht so wirklich mit dem Produkt auseinandergesetzt. Da stand ich dann also bei Rossmann und musste doch tatsächlich erstmal überlegen, ob ich die Palette wirklich kaufen sollte. Zum Glück waren Tester aller drei Paletten da und ich konnte genüsslich alle Farben ausprobieren. Neben der roten Palette hat mich auch die grüne sehr angesprochen, aber das schöne Design hat hier dann doch den Ausschlag gegeben. Ja, ich bin ein Verpackungsopfer ^^

Die Palette kostet 7,95 € und enthält
  • 6 Lidschatten (je 1,5 g)
  • 1 Blush und 1 Highlighter (je 2,5 g)
  • 1 Eye-Pencil
  • 1 Applikator & Pinsel

Die Farbzusammenstellung finde ich richtig gelungen. Mit zwei hellen, zwei mittleren und zwei dunkleren Lidschatten-Tönen, ist ein Spektrum abgedeckt, das durchaus ein paar Variationsmöglichkeiten beim Schminken eröffnet. Ich finde, dass die Lila- und Taupe-Nuancen sehr gut zu meinen grün-brauen Augen passen. Die meisten Lidschatten sind schimmernd bzw. glitzernd und nur einer ist matt; noch ein oder zwei matte Lidschatten mehr hätten mir ganz gut gefallen.
Die Qualität der Lidschatten kommt leider nicht so ganz an die der Lidschatten des Standard-Sortiments von Catrice heran, ist aber doch einigermaßen vernünftig. Ohne eine Lidschattenbase kommen die Farben bei mir aber leider kaum zur Geltung; mit der Eyeshadow-Base von Rival de Loop Young funkionieren die Lidschatten aber ganz gut. Sie lassen sich darauf unkompliziert auftragen und halten bei mir auf der Base (bei durchschnittlicher Belastung) auch den ganzen Tag.
Das dunkel-rosa Blush hat einen leichten Schimmer und ist einfach wahnsinnig schön. Es ist so gut pigmentiert, dass man fast schon ein wenig aufpassen muss nicht zu viel zu nehmen. Der Highlighter hat einen eher dezenteren Schimmer und einen gröberen weißlich-rosafarbenen Glitzer, der mir persönlich etwas zu dominant ist. Er passt aber dennoch ganz hervorragend zum Blush. Beide zusammen lassen die Wangen richtig schön strahlen.
Der Eye-Pencil hat eine angenehme Konsistenz und gibt ordentlich Farbe ab. Zu der schwarzen Grundfarbe gesellt sich ein eher gröberer goldener Glitzer, dessen Partikel am Auge jedoch kaum zur Geltung kommen. Obwohl das Applikator-Pinsel-Duo eigentlich einen ganz vernünftigen Eindruck macht, wird es bei mir wohl nicht zum Einsatz kommen.
Auch wenn die Verpackung dafür eigentlich fast schon ein wenig zu groß ist, finde ich die Palette besonders auf Reisen sehr praktisch. Man hat alle nötigen Basics zusammen, um ein paar schöne Looks damit zu schminken. Ich glaube, dass auch Schmink-Anfänger mit einer farblich so gut abgestimmten Palette wie dieser gut zurecht kommen dürften. Wenn das spärliche Licht es zulassen sollte, werde ich die Produkte natürlich auch noch in Aktion zeigen. 

Catrice - Arts Collection

Catrice - Arts Collection

Catrice - Arts Collection

Catrice - Arts Collection

Catrice - Arts Collection
 
Catrice - Arts Collection

Catrice - Arts Collection

Catrice - Arts Collection

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!