Google+

Freitag, 11. Oktober 2013

Manhattan - BEAUTY IN THE AIR

Manhattan - BEAUTY IN THE AIR

Die Limited Edition "beauty in the air" von Manhattan ist ab Anfang Oktober für ca. 8 Wochen im Handel erhältlich. Farbenfrohes Herzstück der LE sind die limitierten Intense Lip & Cheek Balms, die ich wirklich sehr empfehlen kann. Neben diesen beinhaltet die LE noch zwei weitere Produkte (No End Volume Mascara und Easy Match Make Up), die dann anschließend auch ins Standardsoritment von Manhattan einziehen werden. 

Intense Lip & Cheek Balm - 3,99 € (2,7 g)
Mit den Intense Lip & Cheek Balms springt Manhattan auf den Beauty-Zug der Lippenprodukte in Stiftform auf und landet damit bei mir einen echten Volltreffer. Die Farben sind alle richtig schön und unglaublich farbintensiv. Mein Favorit ist hier definitiv der pinke "First Class", aber auch der orange-rote "Tomato Juice" und der lila "Fly Me Pretty" sind echt hübsch. Sie lassen sich alle wunderbar unkompliziert auftragen und sind dabei in angenehmem Maße cremig, ohne rutschig zu sein. Für mich wieder ein riesiger Pluspunkt: Die Lippen werden nicht ausgetrocknet! Die Haltbarkeit ist zwar ganz in Ordnung, aber die Farbe bleibt schon sehr stark an Gläsern, Tassen und Männern haften. Sie trägt sich also recht schnell ab und ist am Ende bloß noch am Rand der Lippen erkennbar. Das grandiose ist, dass die Stifte für mich sogar auch auf den Wangen als Rouge funktionieren. Bisher haben Kombi-Produkte mich immer nur in einem Anwendungsbereich überzeugen können, doch hier ist das anders. Die Farbe lässt sich mit den Fingern wunderbar auch auf den Wangen verteilen und kann hier auch mit einer guten Haltbarkeit überzeugen. Die Stifte müssen nicht angespitzt werden, sondern werden einfach mit einem Mechanismus herausgedreht; sehr praktisch.

Intense Lip & Cheek Balm
Tomato Juice // First Class // Fly Me Pretty

Intense Lip & Cheek Balm
ohne // Tomato Juice
Fly Me Pretty // First Class

Intense Lip & Cheek Balm
Tomato Juice

Intense Lip & Cheek Balm
First Class

Intense Lip & Cheek Balm
Fly Me Pretty

No End Volume Flex Mascara - 5,99 € (8 ml)
Ich muss ja sagen, dass ich bei Mascara mit Gummibürstchen immer erstmal skeptisch bin. Doch auch wenn ich mit dieser schwarzen Mascara von Manhattan nicht 100prozentig zufrieden bin, ist sie doch sehr solide. Das Bürstchen läuft nach vorne schmal zu und hat mittellange Gummihärchen. Das Auftragen funktioniert damit an den oberen Wimpern ganz gut, an den unteren hat es (bei meinen wenigen, kurzen und dünnen Wimpern) leider nicht so gut geklappt. Mir hat besonders gut gefallen, dass das Bürstchen nicht ganz so leicht durch die Wimpern gleitet, sondern etwas mehr "Grip" hat. Die Wimpern werden gut getrennt, sie gibt ihnen etwas Volumen, verlängert sie auch gut und hält zudem den Schwung den ganzen Tag über. Auch wenn sie nicht wasserfest ist, hat sie bei mir den ganzen Tag gut gehalten und hat auch nicht gekrümelt. In zwei Schichten ist bei mir jedoch ein ganz leichter Spinnenbein-Effekt aufgetreten, den ich aber nicht schlimm finde.

No End Volume Flex Mascara
No End Volume Flex Mascara

No End Volume Flex Mascara
ohne // mit einer Schicht // mit zwei Schichten

Easy Match Make Up - 6,99 € (27,3 ml)
Das Easy Match Make Up gibt es in 5 Farben, die sich dem Hautton und der Hautstruktur anpassen sollen. Die Farbe Nr. 38 "Golden Honey" ist der dunkelste Ton und somit überhaupt nicht für mich geeignet, weil meine Haut dafür viel zu hell ist (ich hätte wohl eher zu "Soft Porcelain" gegriffen). Somit war es mir leider nicht möglich, dieses Make Up zu testen. Ich hoffe aber, damit eine Freundin glücklich machen zu können.

Easy Match Make Up
Easy Match Make Up

Die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

1 Kommentar:

  1. Das Make-up ist mir auch zu dunkel. Der Lila Lip Balm ist ja voll super pigmentiert. Mir gefallen die Produkte, obwohl ich kein LE-Jäger bin.

    LG :)
    http://orangecosmetics.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!