Google+

Montag, 23. September 2013

M. Asam - Magic Mango Rouge/Gloss

M. Asam - Magic Mango Rouge/Gloss

Bisher habe ich immer die Finger von flüssigem Rouge gelassen, weil ich nicht wusste, ob ich mir diese Darreichungsform überhaupt zusagt. Nun habe ich Magic Mango von M. Asam ausprobiert und bin damit erstaunlich gut zurecht gekommen. Auf den Lippen konnte mich dieses Kombi-Produkt jedoch weniger überzeugen.

Für die Wangen finde ich Magic Mango einfach toll. Es ist (zumindest auf meiner hellen Haut) lange nicht so organge, wie es zunächst erscheinen mag. Vielmehr verleiht es den Wangen eine eher korallige Frische. Ich mache mit dem Pinsel einfach drei kleine Punkte auf meine Wange und verreibe das Blush dann mit den Fingern. Es lässt sich schön gleichmäßig verteilen und man kann es auch nachträglich durch mehr Farbe intensivieren. Wahnsinnig schnell muss man damit nicht sein, weil das Blush nicht sofort antrocknet. Das hat mir gerade am Anfang das Auftragen sehr erleichtert. Auch nach Stunden ist das Blush noch deutlich auf den Wangen sichtbar, so dass ich auch die Haltbarkeit nicht bemängeln kann.
Wie so häufig bei diesen Produkten für Wangen und Lippen, kann mich auch dieses leider nur in einem Anwendungsbereich überzeugen. Für die Lippen ist mir Magic Mango eindeutig zu trocken, macht die Lippen irgendwie stumpf und hält zudem nicht lange. Außerdem finde ich den Pinsel auf den Lippen zu kitzelig. Von der Farbe her finde es aber auch für die Lippen sehr schön und es ist als Not-Lösung (unterwegs) daher dennoch eine Alternative.
Das flüssige Rouge gibt es online für 19,75 € (12 ml) bei QVC und es ist auch noch in der Farbe Magic Rose erhältlich. 

M. Asam - Magic Mango Rouge/Gloss

M. Asam - Magic Mango Rouge/Gloss

M. Asam - Magic Mango Rouge/Gloss

M. Asam - Magic Mango Rouge/Gloss

Dieses Produkt wurde mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Schade, dass man das Rouge nicht vorher irgendwo testen kann, das Ergebnis schaut echt hübsch aus, hätte gedacht dass es oranger ist aber echt schön. Ähnlich wie ChaChatint von Benefit. Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist wirklich schade, dass man das Rouge nicht vorher testen kann. Da ich selbst immer gern alles vorher mal auf dem Handrücken teste, bin ich bei Online-Einkäufen auch eher zurückhaltender. Aber ich lese dann gern die Reviews von anderen Bloggern und kann dann meist schon ganz gut einschätzen, ob ein Produkt für mich geeignet ist oder nicht.
      Ich wurde bei dem Rouge auch an das Produkt von Benefit erinnert. Allerdings kann ich leider nicht sagen, ob die auch in der Anwendung vergleichbar sind.

      Löschen
    2. Probiere es aus wenn es dir nicht zusagt schicke es zurück. Ich benutze M Asam seit jahren die Produkte sind einmalig alles einfach.und wenn nicht gehts zurück kein Problem. Lg Michaela

      Löschen
  2. Hey, du hast mal beim Project Makeup mitgemacht, die haben ja leider damit aufgehört , aber ich habe beschlossen dieses Projekt weiter zuführen =)
    Also wenn du Lust hast komm auf www.project-paintedskin.blogspot.de
    Ich würde mich freuen! ^.^v

    AntwortenLöschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!