Google+

Samstag, 14. September 2013

Garnier - BB-Cream Anti-Falten

Garnier - BB-Cream Anti-Falten

Schon seit einiger Zeit überschwemmen die Kosmetik-Firmen den Markt mit immer neuen BB-Creams. Sie sollen den Teint optimieren und dabei kleine Makel abdecken und etwas Farbe geben. Natürlich habe auch ich schon die ein oder andere BB-Cream ausprobiert, nur waren diese selbst in den hellen Varianten meist zu dunkel für mich. Doch in der BB-Cream Miracle Skin Perfector Anti-Aging von Garnier habe ich nun eine Creme gefunden, die mich durchaus überzeugen konnte. In letzter Zeit ist sie zu meinem liebsten Teint-Produkt geworden. Wie bei allen Cremes hängt es aber natürlich auch immer von der individuellen Hautbeschaffenheit ab, ob sie wirklich zu einem passt.

Ich schätze, dass der intensive, blumige Duft der Creme nicht unbedingt jedermanns Geschmack treffen dürfte. Mir persönlich gefällt er aber und er verfliegt auch mit der Zeit, so dass ich ihn dann nicht mehr wahrnehmen kann. Die BB-Cream von Garnier ist von der Konsistenz her eher fester, lässt sich aber trotzdem sehr gut auf der Haut verteilen. Ich habe noch nicht einmal das Gefühl, zwingend eine Tagescreme darunter auftragen zu müssen. Sie ist in der hellen Variante (es gibt auch noch eine dunklere für mittlere und dunkle Hauttypen) tatsächlich recht hell und passt, wenn ich ein Auge zudrücke, sogar gut zu meinem Hautton. Mein von Natur aus eher ungleichmäßiges Hautbild wirkt durch die Creme deutlich ebenmäßiger und kleine Rötungen werden gut abgedeckt. Ich mag eine zu starke Deckkraft eh nicht so gern, damit meine Sommersprossen noch sichtbar bleiben. Von daher kommt mir die BB-Cream an dieser Stelle sehr entgegen. Da sich Falten bei mir noch sehr im Rahmen halten, kann ich leider nicht sagen, welchen Einfluss die Creme nun auf Falten hat. Ich konnte aber zumindest nicht feststellen, dass die Creme sich in den (bei mir noch nicht so ausgeprägten) Hautfalten absetzen würde. Das ist natürlich ein bei einer Anti-Aging-Creme ein wichtiger Aspekt.  Zudem scheint die Creme eher von der reichhaltigeren Sorte zu sein. Obwohl ich eher trockene Haut habe und nach der BB-Cream auch in der Regel ein Puder benutze, entwickelt sich mit der Zeit ein leichter Glanz. Dieser ist jedoch eher schwächer und wirkt sehr natürlich, so dass ich diesen Effekt eigentlich ganz hübsch an mir finde. Auch wenn ich sowas immer etwas schwer einschätzen kann, würde ich die Haltbarkeit als gut bewerten; zumindest sieht mein Teint mit der Creme auch am Abend noch vernünftig aus. Ich habe die BB-Cream auch über einen längeren Anwendungszeitraum sehr gut vertragen und keinerlei negative Auswirkung auf meine (doch recht empfindliche) Haut bemerkt. Positiv hervorzuheben ist weiter, dass die Creme einen Lichtschutzfaktor von 15 besitzt. Ich finde die Creme mit knapp 11,- € für 50 ml nur leider recht teuer, was schon ein kleiner Wermutstropfen ist.

Garnier - BB-Cream Anti-Falten

Garnier - BB-Cream Anti-Falten

Dieses Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!