Google+

Dienstag, 3. September 2013

essence - gel nails at home - einfaches Entfernen mit Öl

essence - gel nails at home - einfaches Entfernen mit Öl

Wie ich in meinem Erfahrungsbericht über die gel nails at home von essence bereits erwähnt hatte, ist für mich das größte (und eigentlich auch einzige) Manko an diesem System, dass sich das Gel nicht so leicht wieder von den Nägeln entfernen lässt. Wie von essence selbst in den FAQs zu der Gel-Maniküre vorgeschlagen, habe ich dann mal versucht, Öl zum Entfernen einzusetzen. Das war wirklich ein guter Tipp, da sich das Gel so tatsächlich besser entfernen lässt und die Nägel nicht so stark belastet werden. Sie sind zwar nach der Anwendung immer noch recht weich und empfindlich, aber immerhin heil.

So geht's: Das Gel an einer Ecke vorsichtig mit einem Rosenholzstäbchen anheben und dann Öl (Olivenöl oder Nagelöl) darunter laufen lassen. Dann weiter das Gel mit dem Stäbchen vom Nagel lösen oder mit den Fingern langsam abziehen. Wenn es wieder schwerer wird, einfach noch mehr Öl unter das Gel laufen lassen. Wichtig: das Gel ganz langsam und vorsichtig vom Nagel abziehen! Etwaige Gel-Reste können mit einem weichen Buffer vorsichtig abgefeilt werden.

Das hat so gut geklappt, dass ich euch einmal live zeigen möchte, wie das funktioniert. Ich hoffe, dass das Video für euch hilfreich ist. 


Hier gibt es auch ein Tutorial (mit Video) von mir zu den gel nails at home.

Die gel nails at home Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!