Google+

Montag, 1. Juli 2013

Sally Hansen - Sugar Coat "700 Cotton Candies"

Sally Hansen - Sugar Coat "700 Cotton Candies"

Nun springt auch Sally Hansen auf den Texturen-Trend bei Nagellacken auf und bringt demnächst (Juli/August) einen Sugar-Lack auf den Markt. Und obwohl Sally Hansen damit etwas dem Trend hinterher hinkt, üben diese Lacke auf mich immer noch eine gewisse Faszination aus. Es wird den Sugar-Coat in 6 Farben geben und ich zeige Dir heute die Nuance "700 Cotton Candies". 

Sally Hansen - Sugar Coat "700 Cotton Candies"

Der Farbname ist bei diesem Lack definitiv Programm. Mit seinem knalligen "Barbie"-Pink und der speziellen Textur erinnert er tatsächlich an Zuckerwatte. Für manch einen könnte vielleicht aber auch die Assoziation zu Rauputz oder Schmirgelpapier gar nicht mal so fern liegen. Der Lack weist nämlich weder Glitzer noch Schimmer auf. Die raue Oberfläche mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber ich mag diesen Effekt wirklich gern. Ich habe auch nicht das Gefühl, damit unangenehm an der Kleidung hängen zu bleiben. Allerdings habe ich ab und zu kleine Fusseln an dem Lack feststellen können. Der Lack soll in zwei dünnen Schichten aufgetragen werden und das hat auch mit der körnigen Textur wunderbar geklappt. Der Pinsel hat eine Breite, mit der das Auftragen recht unproblematisch und präzise funktioniert. Gut gefällt mir, dass der Lack ziemlich schnell trocknet. Die Haltbarkeit ist wirklich in Ordnung. Zwar hatte ich am zweiten Tag schon leicht Tip Wear, aber dann hat sich der Lack noch ein paar Tage sehr gut gehalten bevor er in größeren Teilen abgesplittert ist. 

Insgesamt gefällt mir der Lack schon sehr gut, obwohl der Hype um diese Textur-Lacke (Zucker, Sand, Metall, ...) schon wieder leicht verflogen sein dürfte. Die Sugar Coats von Sally Hansen sind für 7,99 € für 11,8 ml zu haben.

Dieser Lack wurde mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!