Google+

Freitag, 19. Juli 2013

essence - gel nails at home - workshop

essence - gel nails at home - workshop

Ich wurde am Mittwoch ganz spontan von essence zu einem Workshop eingeladen, bei dem mir und 4 weiteren Bloggerinnen bzw. YouTuberinnen die neue "gel nails at home" Produktreihe vorgestellt wurden. Wir durften die Produkte exklusiv vorab testen und haben eine kleine Schulung in die Anwendung der Produkte bekommen. 

Die Produkte

essence bringt im August die ganz neue Produkt-Serie "gel nails at home" auf den Markt. Wer jetzt denkt, dabei handelt es sich um die Kunstnägel, die man auch aus den Nagelstudios kennt, liegt jedoch falsch. Durch das spezielle lichthärtende Gel soll lediglich der Nagellack bis zu 10 Tage haltbar gemacht werden und sich danach ganz leicht wieder abziehen lassen. Man hat also eine lange Haltbarkeit, ohne jedoch die Nachteile einer von künstlichen Nägeln in Kauf nehmen zu müssen.
Als Kern-Produkte der Serie gibt es neben einer speziellen LED-Lampe (ca. 25,- €) zwei Starter-Sets (je 10,- €); man kann die Produkte aber auch alle separat erwerben. Das erste Starter-Set kann mit allen essence colour & go Nagellacken angewendet werden; das zweite Set enthält alle nötigen Produkte für eine schöne French-Maniküre. 

essence - gel nails at home - workshop

Und so sahen meine Nägel nach dem ersten Versuch aus. Auf den ersten Blick bin ich von dem Ergebnis ziemlich begeistert und bin gespannt, wie lange die Nägel nun so schön aussehen und ob sich das Gel dann auch wirklich einfach entfernen lässt. 
Ich habe mich für das Starter Set für bunte Nägel zusammen mit dem colour & go Nagellack "ultimate pink" entschieden. Die Farbe des Nagellacks ist doch echt genial, oder? Kompliziert ist die Anwendung der Produkte nicht. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass es unerlässlich ist, dabei sauber zu arbeiten und sich genau an die Anleitung zu halten. 


essence - gel nails at home - workshop


Der Workshop

Wir 5 Bloggerinnen bzw. YouTuberinnen durften nach einer kurzen Einweisung in die Anwendung direkt selbst loslegen und die "gel nails at home" - Produkte ausprobieren. Wir konnten in netter Atmosphäre nach Lust und Laune die Produkte ausprobieren und all unsere Fragen dazu loswerden.
Es hat mich ganz besonders gefreut, neben dem total netten Team von essence auch die anderen Teilnehmerinnen des Workshops kennen zu lernen. Mit von der Partie waren Nancy (Mamiseelen), Sandy (zaphiraw & Blog), Neni (neniandstyle) und Sasi (Sasiileinx3). 

essence - gel nails at home - workshop

Natürlich wurden wir nicht mit leeren Händen nach Hause geschickt, sondern haben neben den "gel nails at home" - Produkten auch noch weitere Goodies für die Hand- und Nagelpflege bekommen. So haben wir die Möglichkeit, alle Produkte zusammen in aller Ruhe auch noch einmal zu Hause ausprobieren zu können. Natürlich werde ich sie euch demnächst auch noch ganz ausführlich vorstellen und von meinen Erfahrungen mit den Produkten berichten.


essence - gel nails at home - workshop


Die Location

Der Workshop fand im Koch Kontor in der Karolinenstraße 27 in Hamburg statt. Bei dem süßen kleinen Laden handelt es sich um einen Kochbuch-Laden mit kleiner Gastronomie unter einem Dach. Die liebevoll eingerichtete Location hat genau das nötige "Zu Hause - Gefühl" vermittelt, da wir die Produkte ja dann auch später  "at home" anwenden werden.

essence - gel nails at home - workshop

Wir sind im Koch Kontor auch ganz ausgezeichnet versorgt worden. Neben ganz tollen Limonaden gab es total leckere kleine Snacks, sowie Kuchen und Muffins. Vielen Dank an das Team vom Koch Kontor, die uns so herzlich aufgenommen und umsorgt haben.

essence - gel nails at home - workshop

Vielen Dank an das essence-Team für die Einladung zu dem Workshop und die wunderbare Betreuung vor Ort!

Kommentare:

  1. Ich finde den USB Stick sooo süß *-*

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool, dass du dabei sein konntest. :D
    Das Ergebnis gefällt mir wirklich gut, bin gespannt wie lange es nun wirklich hält. Und der USB-Stick ist ja sowas von genial. *neid*.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war gerade auf dem Heimweg als ich eine Mail bekam, ob ich nicht ganz spontan zum Workshop kommen möchte. Das hat mich natürlich riesig gefreut. Der USB-Stick ist soooooooo süß <3

      Löschen
  3. Bin schon sehr gespannt auf meinen Tag in München und das Ausprobieren ;) Bist du soweit zufrieden damit?? Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt finde ich Preise, Anwendung und Haltbarkeit super; das Entfernen scheint bei mir jedoch ein wenig problematisch zu sein. Aber eine ausführliche Review ist in Arbeit.

      Löschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!