Google+

Sonntag, 28. Juli 2013

Deko-Tipp: Nagellack-Tablett


Manche Nagellacke benutzt ich so häufig oder findet sie so schön, dass man sie einfach nicht in irgendeiner Schublade verstauen möchte. Eine einfache und günstige Möglichkeit, wie man seine Nagellacke hübsch präsentieren kann, stelle ich nun vor.
Ich habe einen kleinen Bilderrahem aus Holz (Ikea) mit weißer Acryl-Farbe bemalt, anschließend die Front des Rahmens mit Deko-Tape (idee. Creativmarkt) beklebt und ein weißes Blatt Papier als Bild eingesetzt. Und schon haben wir ein kleines Tablett, auf dem die Nagellacke quasi "eingerahmt" stehen und schön zur Geltung kommen. 


Natürlich kann der so beklebte Bilderrahmen auch als solcher benutzt werden. Ich habe einen Bilderrahmen z.B. mit schwarzer Tafelfolie als Bild versehen, so dass ich nun eine kleine, niedliche Tafel mit gepunktetem Rahmen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!