Google+

Samstag, 22. Juni 2013

[quick-tipp] Die Anti-Kletten-Bürste von Primark


Der Original Tangle Teezer dürfte wohl den meisten ein Begriff sein. Die Bürste, die ich heute kurz vorstelle, ist eine "billige Kopie" des Originals, was nicht heißt, dass sie deswegen so viel schlechter sein muss. Da ich das Original jedoch leider nicht besitze, kann ich auch keinen 1:1 Vergleich anstellen und beurteile die Bürste daher ganz unabhängig davon. Es gibt sie bei Primark und kostet mit 1,50 € jedenfalls nur einen Bruchteil des Originals. 

An sich sieht die rosa Herzchen-Bürste aus Plastik nicht wirklich besonders aus. Die in zwei unterschiedlichen Längen vorhandenen Plastikborsten haben es jedoch in sich. Mit ihnen lassen sich Kletten ganz leicht aus den Haaren entfernen. Ich benutze die Bürste hauptsächlich, um meine nassen Haare nach dem Waschen zu entwirren. Dafür ist sie einfach super, weil sie verhältnismäßig leicht durch die Haare gleitet und diese dadurch weniger strapaziert. 
Die Herzchen-Form ist zwar ganz niedlich (es gibt sie auch noch in rot), aber ich finde die Bürste lässt sich dadurch nicht so besonders angenehm festzuhalten. Ich schiebe meine Hand immer unter den kleinen Griff, so dass die Bürste sich in meiner Handinnenfläche befindet. 


P.S. Es gibt so ähnliche, ebenfalls günstige Bürsten auch in Drogerie zu kaufen, doch sind deren Plastik-Borsten erstens etwas weicher und zweitens auch alle gleich lang. Daher haben sie nicht diese entklettende Wirkung, wie diese Bürste von Primark und sind daher bei mir durchgefallen.  

Kommentare:

  1. Ich habe die Bürste in rot und möchte sie nicht mehr missen! :) Der original Tangle Teezer ist mir einfach zu teuer.
    Übrigens halte ich sie genauso fest, wie du, also in meiner Handinnenfläche! Hat so was von Pferde striegeln xD (Dabei mag ich gar keine Pferde ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich nenne sie auch immer meine "Pferdebürste" XD

      Löschen
  2. ich hab die Bürste in rot und ich fand sie so toll, dass ich mir iwann den Tangle Teezer geholt habe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die günstige Bürste ist zum Testen natürlich auch super geeignet. So kann man erst mal ausprobieren, ob diese Art Bürste einem überhaupt gefällt, bevor man so viel Geld für das Original ausgibt.

      Löschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!