Google+

Freitag, 19. April 2013

Modenschau: Maite Kelly für Bonprix

Gestern wurde hier in Hamburg die aktuellen Kollektion von Maite Kelly für Bonprix in einer Modenschau vorgestellt. Ich war dabei und habe euch ein paar Eindrücke der Veranstaltung und der neuen Stücke mitgebracht.

Die Modenschau fand direkt am Hamburger Hafen in dem Beachclub Hamburg del mar statt. Aufgrund des sandigen Untergrundes wären vermutlich Flipflops oder Gummistiefel das optimale Schuhwerk gewesen ^^  Mir hat das Ambiente sehr gut gefallen und es hat auch schön zu der vorgestellten Mode gepasst. Der Laufsteg war gesäumt von süßen Blüten in Muffin-Förmchen; eine witzige Idee.  

Maite Kelly für Bonprix

Ein bisschen Prominenz war natürlich auch da. Ich habe unter anderem Olivia Jones, Payman Amin, Rolf Scheider, Sarah Kern, Lorielle London, Natascha Ochsenknecht samt Sohnemann, Karsten Spengemann und Anna Heesch (waren die nicht mal ein Paar?) entdecken können. Musiker Guido Goh und Countertenor Oswald Musielski haben den Beginn der Modenschau musikalisch eingeleitet. 

Maite Kelly für Bonprix

Bei der Kollektion dominieren pastellige Bonbon-Farben und zarte Ansätze von Ethno-Mustern. Manche Stücke waren mir persönlich ein wenig zu altbacken, aber im Großen und Ganzen hat mir die Kollektion gut gefallen. Die Mode ist sehr feminin und schmeichelt den weiblichen Kurven. Einige der Models waren schon recht schlank, andere hingegen etwas kurviger, was natürlich auch eher der Zielgruppe der Kollektion entspricht.

Maite Kelly für Bonprix

Maite Kelly für Bonprix

Maite Kelly für Bonprix

Maite Kelly für Bonprix

Modenschau: Maite Kelly für Bonprix

Im Anschluss hat Maite Kelly auch noch zum Mikrofon gegriffen. Kleinen Problemen mit der Ton-Technik ist sie dabei ausgesprochen charmant und souverän begegnet. Was man auch immer von dem einstigen Phänomen "Kelly Family" halten mag, bei mir hat Maite Kelly zumindest einen sehr sympathischen Eindruck hinterlassen.

Maite Kelly für Bonprix



Ich war total unsicher, was ich an diesem Abend anziehen sollte. Es sollte zwar schick, aber nicht übertrieben sein. Und so sah dann mein Outfit für den Abend aus (sorry, das Foto ist leider etwas unscharf, aber ich war ein wenig in Eile ;-))

Kleid: H&M
Gürtel: San
Jäckchen: New Yorker
Tasche: Deichmann
Stiefel: Tamaris

Lippen: Smooth Berry von essence

Es hat mich wahnsinnig gefreut, bei der Modenschau auch ein paar fantastische Bloggerinnen wie Frl. Flauschig, LuFashionfee Sarah, und Mia von InFatStyle kennengelernt zu haben. 

Vielen Dank an Bonprix für die Einladung und den schönen Abend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!