Google+

Montag, 11. Februar 2013

what's in my... notfall-bag

Es ist fast egal, wo ich hingehe - solange meine Handtasche groß genug ist, kommt mein Notfall-Täschchen mit. Darin habe ich alles, was mir in kleinen Nöten das Leben retten könnte.

Ich habe sogar schon gesehen, dass solche Taschen fertig verpackt im Internet verkauft werden. Vielleicht sind die Sachen dann ein wenig einheitlicher, aber sich selbst eine kleine Tasche mit Notfall-Equipment zusammenzustellen dürfte aber deutlich günstiger sein.

Das Täschchen selbst ändert bei mir zwar immer mal wieder, aber der Inhalt ist eigentlich seit ca. 10 Jahren ähnlich und hat sich wirklich bewährt. Im Moment benutze ich ein Täschchen von essence, aber ich hatte auch schon ein ganz romatisches mit Blümchen oder auch eine ganz schlichte Variante von Douglas.




1 kleines Täschchen

2 Slipeinlagen (einzeln verpackt)
2 Tampons (in einer Plastik-Dose)
2 Pflaster
1 Nagelfeile
5 Taschentücher
2 Schmerztabletten
1 Pröbchen Wund- und Heilsalbe
1 kleines Näh-Set
1 Pflegendes Lipgloss oder Lippenpflegestift
1 Pröbchen Parfum
1 Klapp-Bürste mit Spiegel
2 Haarbänder
2 Haarnadeln
2 Haarklemmen
3 Wattestäbchen (in Papier eingeschlagen)

Eigentlich gehört auch noch ein Kaugummi oder Bonbon in mein Notfall-Täschchen, aber mir ist leider gerade der Vorrat ausgegangen ^^


Was dürfte in eurem Notfall-Täschchen nicht fehlen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!