Google+

Dienstag, 18. Dezember 2012

Badezusätze von tetesept

In den kalten Wintermonaten gibt es für mich nichts schöneres als ein heißes Bad. Die Badezusätze von tetesept zählen dabei zu meinen absoluten Lieblingen. Ich finde diese "Portions-Beutel" toll, weil man so kostengünstig (1,- bis 2,- €) unterschiedliche Produkte ausprobieren kann, ohne gleich eine ganze Flasche kaufen zu müssen. Zudem sind sie einfach in der Anwendung, weil man sie nicht über- oder unterdosieren kann.
Eigentlich bin ich ein großer Fan von Schaumbädern, weil für mich erst mit viel Schaum das Wellness-Gefühl perfekt wird. Die Badezusätze, die euch jetzt vorstelle, schäumen aber allesamt nicht. Und ich muss zu meinem eigenen Erstaunen feststellen, dass es mich gar nicht so sehr gestört hat.

Wintertraum


Ehrlich gesagt war ich bei der Duft-Kombination aus Wildrosenöl und Zimt zunächst skeptisch. Ich wurde jedoch positiv überrascht. Statt übertriebenem Weihnachtsdurft erwartete mich ein wunderbarer, wohlig warmer und dezenter Duft. Ich kann ihn gar nicht so richtig beschreiben, aber er war echt angenehm. Die Pflegewirkung war richtig gut. Nach dem Bad habe ich meine Haut nur leicht mit dem Handtuch abgetupft. Eincremen ist nach der Anwendung total überflüssig, weil die Haut sich einfach wunderbar anfühlt.

Zeit für Dich - Geborgenheit


Von dem Duft dieses Bades habe ich mir irgendwie etwas mehr versprochen. Ich habe ihn als ganz leicht "muffig" empfunden, was dazu führte, dass bei mir nicht so richtig Wohlfühl-Stimmung aufkam. Die Pflegewirkung war, wie auch bei dem Wintertraum, sehr gut.

Goldzauber


An den kleinen Perlen gefällt mir sehr gut, dass nichts von dem Produkt in der Verpackung zurückbleibt. Sie lösen sich schnell und rückstandslos im warmen Badewasser auf. Der Duft gefällt mir sehr gut; er ist irgendwie fruchtig-warm. Die Pflegewirkung war eher durchschnittlich.

Meersalz-Ölbad Mandelblüte


Das Meersalz-Ölbad Mandelblüte ist bisher mein absoluter Favorit der Badezusätze von tetesept. Schon die "normale" Variante des Mandelblüten-Bades habe ich geliebt und dieses hier ist einfach noch um Meersalz ergänzt. Durch den Zusatz von Meersalz ist dieser Badezusatz eher fester und lies sich nicht so gut aus der Verpackung locken. Ich habe die Tüte daher einfach im Badewasser "ausgespült". 
Dieses Meersalz hat einen richtig tollen Effekt. Ich habe nämlich nur die Hälfte des Beutelinhalts in das Badewasser gegeben und mit der anderen Hälfte habe ich meine Beine gepeelt, während ich dann in der Badewanne saß. Das Peeling hat sich dann auch einfach im Badewasser aufgelöst.
Ich habe auch hier wieder meine Haut nach dem Bad mit dem Handtuch nur leicht abgetupft. Die Pflegewirkung ist einfach fantastisch. Die Haut fühlt sich wunderbar weich und gepflegt an, so dass sie absolut nicht eingecremt werden musste. Das gute Gefühl auf der Haut war sogar nach dem Duschen am nächsten Tag noch spürbar. Ich bin einfach nur begeistert und würde es immer wieder nachkaufen.

Das Mandelblüten-Bad und das Wintertraum-Bad 
wurden mir von tetesept kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. 
Vielen Dank!

1 Kommentar:

  1. leider hab ich keine badewanne, aber manchmal kauf ich mir diese zusätze für ein fussbad oder zum verschenken. die haben immer ganz tolle düfte und auch schön verpackt.

    AntwortenLöschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!