Google+

Sonntag, 21. Oktober 2012

Tchibo "Wir laufen!"


Tchibo "Wir laufen!"

Bis vor Kurzem konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, jemals freiwillig Joggen zu gehen. Doch seit ich es neulich einfach mal ausprobiert habe, finde ich nun langsam tatsächlich Gefallen daran. Und schicke Laufkleidung kurbelt die Motivation natürlich zusätzlich an. Da ich mit der Sportbekleidung von Tchibo bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe, stelle ich euch heute ein paar Stücke aus der aktuellen Themenwelt "Wir Laufen!" vor.

Bitte beachtet, dass ich noch eine "Lauf-Anfängerin" bin. Ich schaffe noch keine weite Strecken und kenne mich noch nicht so gut aus. Daher kann ich nicht beurteilen, ob die Sachen auch für erfahrene Läufer und lange Strecken geeignet sind.

Tchibo "Wir laufen!"

Damen-Thermo-Laufhose 
(16,95 € // schwarz)

Durch das breite Gummizugbund sitzt die Hose sehr angenehm. Sie sitzt fest, ohne dass sie einschnürt. Das Material der Hose ist etwas fester und bietet dank seiner Flexibilität eine gute Bewegungsfreiheit. Die weich angeraute Innenseite der Hose fühlt sich wirklich toll an. Beim Laufen isoliert die Hose gegen kühlere Außentemperaturen, ist aber trotzdem atmungsaktiv.
Eine kleine Gesäßtasche bietet genug Platz für Taschentuch und Haustürschlüssel; ein Smartphone passt jedoch nicht rein. Mit einem Reißverschluss kann man die Hose unten noch ein wenig mehr ausstellen.
Die Hose hat in der Größe M die perfekte Länge für mich; sie liegt sehr schön auf den Schuhen auf und berührt den Boden nicht.

Tchibo "Wir laufen!"
Thermo-Laufhose

   Damen-Klima-Tec-Funktionsshirt 
(14,95 € // rot // auch in schwarz erhältlich)

Dieses nahtlos verarbeitete Funktionsshirt besticht durch seine knallige Farbe. Es ist weniger ein rot, als vielmehr ein kräftiges pink. So fällt man auch in der Dämmerung gut auf.
Aber auch das Tragegefühl kann überzeugen. Durch die sog. "Meshzonen" soll ein optimales Körperklima hergestellt werden. Das Material ist an diesen Stellen zwar luftdurchlässiger, jedoch durch seine Verarbeitung nicht durchsichtig. Der Reißverschluss im Ausschnitt kann durch einen kleinen "Kinnschutz" verdeckt werden und stört so auch nicht beim Laufen. Mir persönlich ist es jedoch mit geschlossenem Reißverschluss etwas zu eng am Hals, so dass ich ihn lieber geöffnet lasse.
Zunächst hatte ich die Befürchtung, dass mir das Shirt in Größe M zu eng sein könnte. Aber obwohl es recht schmal geschnitten ist, passt es wie angegossen. Die Armlänge gefällt mir ebenfalls sehr gut; nichts ist schlimmer als zu kurze Ärmel.

Tchibo "Wir laufen!"
Klima-Tec-Funktionsshirt

 Tchibo "Wir laufen!"

Damen-Thermo-Laufjacke 
(29,95 € // mint // auch in schwarz erhältlich)

Diese leichte Laufjacke ist wasser- und schmutzabweisend. Sie ist mit einem Microfleece gefüttert, was besonders an der Kragen-Innenseite sehr angenehm ist. Unter den Armen fehlt diese Fütterung jedoch, weil die Wärmeentwicklung dort in der Regel eh schon sehr hoch sein dürfte. Am oberen Rücken hat die Jacke einen Microfleeceeinsatz, ohne eine zusätzliche äußere Schicht.
Neben den "normalen" seitliche Taschen, hat diese Jacke noch eine kleine dritte Tasche, in die mein Smartphone ganz wunderbar hineinpasste. An zwei kleinen Gummiband-Schlaufen können Kopfhörerkabel fixiert werden. Die abnehmbare Kapuze kann mittels Klettverschlüssen fixiert werden.
Sowohl die Kapuze als auch der Saum können mit einem Kordelzug in der Weite reguliert werden.
Die Jacke trägt sich ganz ausgezeichnet; sie ist leicht und man kann sich gut mit ihr bewegen. Die Jacke wärmt dabei mehr als ich gedacht hätte. Ich könnte mir durchaus vorstellen, sie auch einfach so mal anzuziehen, ohne Joggen zu gehen.

Tchibo "Wir laufen!"
Thermo-Laufjacke
  
Damen-Funktions-Laufschuhe 
(39,95 € // lila-weiß-grau)

Der Fuß hat in diesem Schuhe einen guten Halt. Durch die Netzstruktur auf der Schuhoberseite werden die Füße beim Laufen nicht zu warm, was natürlich ganz angenehm ist. Die Sohle bietet mit ihrem Profil guten Halt auf allen Untergründen. Sie scheint auch gut gepolstert zu sein, da ich beim Laufen eine gute "Stoßdämpfung" feststellen konnte. Das Laufen war mit den Schuhen sehr angenehm und ich konnte keine Gelenkbeschwerden oder sowas feststellen.
Mir persönlich gefällt besonders gut, dass die Schuhe eher schmal geschnitten sind und nicht so klobig am Fuß sind.

Tchibo "Wir laufen!"
Laufschuhe und -socken
 
2 Paar High-Performance-Laufsocken
(7,95 € // flieder/weiß // auch in schwarz/weiß erältlich)

Die Socken sitzen sehr gut und verrutschen nicht. Ich habe keine Druck- oder Scheuerstellen feststellen können. Sie sind oben lang genug, damit der Schuh nicht am Knöchel scheuert. Farblich passen sie natürlich ganz wunderbar zum Rest des Outfits.

 Tchibo "Wir laufen!"

Insgesamt kann ich die von mir getestete Laufbekleidung der Tchibo-Themenwelt "Wir laufen!" sehr empfehlen. Ich kann noch nicht einmal einen Favoriten wählen, da mir alles so gut gefällt. Die Sachen sind optisch alle sehr gelungen, wunderbar verarbeitet und sehr funktional. Die Preise sind absolut angemessen und so kann man auch als Lauf-Anfänger eine gute Figur machen, ohne sich gleich in Unkosten stürzen zu müssen.

Besonders gut gefällt mir, dass alle Stücke (bis auf die Socken natürlich) reflektierende Elemente haben!

Ich glaube nicht, dass ich mit den Sachen bei Minusgraden joggen gehen würde, aber bei der schönen kühlen Herbstluft sind sie optimal.
Bei den Schuhen würde ich auf Dauer vielleicht eher zu höherpreisigen Modellen greifen, aber für den Einstieg finde ich diese wunderbar. Ich hoffe sehr, dass sie noch eine ganze Weile halten werden.

Tchibo "Wir laufen!"

So macht mir das Laufen richtig Spaß :-)

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Ich hab mir das Funktions-Shirt gekauft, fand die Thermohosen (und auch -Shirts) viel zu warm für Temperaturen über 0°C... Und ob ich bei Minusgraden laufe, weiß ich noch nicht.

    Viel Erfolg und Spaß weiterhin beim Laufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war neulich bei ca. 12°C Außentemperatur joggen und hatte dabei die Hose und das langärmlige Funktionsshirt an. Das fand ich optimal. Mit der Jacke wäre mir aber dann doch viel zu warm geworden, glaube ich. Im Moment kann ich mir auch noch nicht so recht vorstellen, bei Minusgraden laufen zu gehen; aber mal sehen :-)
      Ich wünsche Dir auch noch viel Spaß beim Laufen!

      Löschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!