Google+

Samstag, 22. September 2012

Glossybox September 2012

Nachdem die Stimmen unter den Bloggern über die Glossybox in letzter Zeit zunehmend negativer geworden sind, freue ich mich sehr, dass ich mir jetzt mal ein eigenes Bild davon machen kann.

Glossybox September 2012Glossybox September 2012

Passend zum Start des diesjährigen Oktoberfestes ist die Glossybox in einem entsprechenden Design gehalten. Die Box selbst ist in einem schönen blau und das weiße Papier unter anderem mit blauen Brezeln und Hirschköpfen versehen. Als kleines Extra gibt es Nagelfolien im typisch bayrischen Rautendesign.
Ich finde, dass das wirklich eine süße Idee ist, die Box einem bestimmten Anlass zu widmen. Das zeigt, dass sich das Glossybox-Team viele Gedanken und Mühe mit dem Design gemacht zu haben scheint. 

Glossybox September 2012

kms california Freeshape Hot Flex Spray 
(30 ml / 18,- € für 200 ml)

Dieses Spray wird durch Hitze aktiviert und gibt den Haaren Form und Festigkeit beim Styling mit Föhn und/oder Glätteisen. Ich habe es heute morgen gleich mal ausprobiert und hatte durchaus den Eindruck, dass sich die Haare schon beim Föhnen sehr leicht in Form bringen ließen. Ein Glätteisen musste ich dann gar nicht mehr benutzen. Das Spray finde ich schon mal super. Es ist eine gute Größe, um sich wirklich einen Eindruck von dem Produkte machen zu können oder es mit auf Reisen zu nehmen.

Burt's Bees Almond Milk Beeswax Hand Cream 
(7 g / 11,95 € für 57 g)

Das kleine Glastiegelchen ist ganz schön schwer und mit einer ziemlich festen und künstlich nach Marzipan riechenden Handcreme gefüllt. Die Creme fühlt sich auf der Haut aber ganz gut an und ich denke, dass sie ein schöner Begleiter in meiner Handtasche sein wird.

Kiko Make Up Milano Super Colour Eyeliner 
(1,7 ml / 6,90 € für 12 ml)

Dieser flüssige Eyeliner mit Filzspitze ist braun und hat die Farbnummer 103. Ich habe bisher noch keine Erfahrung mit diesen festeren Filzspitzen und bin daher sehr gespannt, wie er sich auftragen lässt. Bei einem ersten Swatch machte er einen sehr guten Eindruck; schön dünn und mit hoher Deckkraft. Da ich schon mehrere schwarze Eyeliner habe und nicht so sehr auf bunte Farben stehe, finde ich braun total super. Dass er wasserfest ist, freut mich um so mehr, weil bei meinen Schlupflidern eigentlich auch gar nichts anderes in Frage kommt. 

Glossybox Lipstick in Glossy Pink 
(Originalprodukt / 11,90 € für 4 g)

Dieser Lippenstift ist eine Sonderanfertigung von Kryolan speziell für Glossybox. Tja, leider erwartete mich beim Öffnen des Deckels schon eine böse Überraschung. Das Innere des Lippenstifts kam mir nämlich entgegengehüpft. Die Farbe selbst schien also nicht richtig in der Verpackung befestigt gewesen zu sein. Bei Twitter habe ich dann mitbekommen, dass ich auch nicht die Einzige bin, der das passiert ist. Ich habe die Farbe dann ganz vorsichtig wieder in die Verpackung gesteckt und leicht festgedrückt. Leider ist sie jetzt ein wenig zu lang und stößt im Inneren an den Deckel. Sowohl Farbe - ein eher alltagstaugliches und zurückhaltendes Pink - als auch Tragegefühl gefallen mir auf den ersten Blick schon mal sehr gut.

OPI Nail Lacquer 
(3,75 ml / 16,-  für 15 ml)

Leider ist bei diesem Nagellack keine Farbbezeichnung dabei. Es ist jedenfalls ein dunkles, metallisches blau. Eigentlich nicht so ganz meine Farbe, aber sie passt zum Thema der Glossybox und ich habe so eine Farbe immerhin auch noch nicht. Das ist übrigens mein erster OPI-Nagellack und daher freue ich mich, endlich auch einen zu besitzen. Ich bin gespannt, ob der für meinen Geschmack astronomisch hohe Preis der Originalgrößen der OPI-Lacke wirklich gerechtfertigt ist.

________________________________________________________

Insgesamt muss ich sagen, dass ich die Glossybox in diesem Monat wirklich gelungen finde. 
Das Motto "Oktoberfest" wurde liebevoll und stimmig umgesetzt. So komme sogar ich als Nordlicht ein wenig in Wiesn-Stimmung ;-) 
Die Produkte kann ich wirklich alle gut gebrauchen und ich freue mich über jedes einzelne sehr. 
Ob die Box mir persönlich jedoch 15,- € wert wäre, weiß ich noch nicht so richtig. Dafür muss ich erst mal austesten, wie sich die Produkte dann tatsächlich in der Anwendung machen. Aber ich denke, dass der Preis durchaus gerechtfertigt ist und alle Abonnenten ein Stück weit versöhnt sein dürften.



Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Kommentare:

  1. da fidne ich diene aber trotzdem viel shcöner als meine! (bericht folgt die tage)
    übrigens läuft bei usn ab morgen die bewerbung für unsere make up challenge an, würden usn sehr freuen wenn du mitmachst! :)
    ttcybeauty.blogspot.de

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, auch ich habe mich über die Box dieses Mal sehr gefreut. Da der OPI Lack aus der Germany Collection ist, ist es mit Sicherheit Unfor-Greta-Bly Blue.

    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anika,
      vielen Dank für den Hinweis. Ich war heute bei Karstadt und habe die Germany Collection gesehen; das scheint der wirklich zu sein.
      LG Jasmin

      Löschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!