Google+

Mittwoch, 23. Mai 2012

Balea - Sanfte Waschcreme

Obwohl ich mich den Produkten von Balea meist sehr zufrieden bin, konnte mich die sanfte Waschcreme für trockene und sensible Haut von Balea leider gar nicht überzeugen. Da meine Haut recht empfindlich ist, wollte ich ihr mit einer sanften Reinigungsmethode eigentlich mal was Gutes tun.


Bezüglich der Verpackung gibt es nichts zu beanstanden. Die Verpackung ist ansprechend gestaltet, der Deckel schließt gut und lässt sich auch leicht öffnen. Das Produkt hat eine eher flüssige Konsistenz und lässt sich dadurch sehr gut aus der Tube entnehmen.

Das Produkt selbst ist weiß mit rosa Perlen; dabei soll es sich um sog. Vitamin E - Perlen handeln.


Das Produkt lässt sich zwar ganz gut verteilen, aber da hört es dann leider auch schon mit den Vorteilen auf. Beim Entfernen mit klarem Wasser und auch danach noch fühlt sich die Haut irgendwie quietischig an. Dieses Gefühl empfinde ich als äußerst unangenehm. Meine Haut kommt mir auch nicht wirklich gereinigt vor. Kurz nachdem ich angefangen habe, die Waschcreme zu benutzen, habe ich außerdem ziemlich unreine Haut bekommen. Das kann zwar viele Ursachen haben, aber da ich mein sonstiges Pflegeprogramm nicht verändert habe, halte ich die Waschcreme als Ursache für sehr wahrscheinlich.

Insgesamt bin ich von der sanften Waschcreme von Balea ziemlich enttäuscht. Allerdings muss ich sagen, dass ich nicht weiß, ob solch eine cremige Variante eines Reinigungsprodukts generell mein Ding  ist. Ich glaube, ich mag es generell lieber etwas frischer und belebender. Immerhin war dies mit kanpp 1,50 € für 150 ml ein zu verschmerzender Fehlkauf.

Kommentare:

  1. Puh, da bin ich froh dass ich mich letztens für das etwas teurere Produkt von Loreal entschieden habe. Hatte es nämlich schon im Körbchen und hab dann erst das andere Waschgel entdeckt. Ich nutze gerade die Serie für sehr trockene und sensible Haut und finde die wirklich toll, mit 3-4 Euro pro Produkt auch absoluter Toppreis, falls du mit der Empfehlung was anfangen kannst ;)

    AntwortenLöschen
  2. hört sich nicht gut an :/

    ttcybeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde die wirklich klasse. ich habe trockene Haut und habe bei dieses Waschcreme danach ein wie-eingecremt-Gefühl :-) Bei anderen Waschlotions habe ich danach ein richtig ausgetrocknetes Gesicht und muss sofort zur Creme greifen.
    Hast du denn ansonsten normale (bzw. keine trockene Haut)? Vllt passt sie deshalb nicht so zu dir?! Erfrischend ist sie auf jeden Fall nicht, eher pflegend. Für meine Haut jedoch genau das richtige!

    AntwortenLöschen
  4. @Bee: Ich habe jetzt zu einem Waschgel von essence gegriffen, das mir recht gut gefällt. Aber ich denke, dass ich danach mal Deinen Tipp mit L'Oréal ausprobieren werde. Das klingt sehr gut.

    AntwortenLöschen
  5. @Jana: Meine Haut ist schon eher trocken und trotzdem bekommen ihr cremige Waschprodukte irgendwie nicht so richtig gut. Es hängt natürlich auch immer vom individuellen Hauttyp ab, ob ein Produkt zu einem passt oder nicht. Gut zu hören, dass die Waschcreme offenbar doch eine Daseinsberechtigung hat :-)

    AntwortenLöschen

Bitte achte beim Kommentieren auf die Einhaltung der Netiquette!